25 Suchergebnisse

Suche nach „Blog“

Image
01. August 2017

Die Zukunft des Recruitings: Die One-Click-Bewerbung

Bewerbungen werden heute selten per Post verschickt, die klassische Papierbewerbung hat ausgedient, was den Bewerbungsprozess für Stellensuchende aber bisher nicht vereinfacht. Anschreiben, Lebenslauf, Arbeitszeugnisse und Zertifikate müssen aufbereitet, abgespeichert und in einem möglichst kleinen Datenvolumen per eMail an Unternehmen versendet werden. Mit der One-Click-Bewerbung können sich Stellensuchende wie auch Personaler das Leben einfacher machen.

weiterlesen arrow
Image
28. Juli 2017

Active Sourcing: Datenschutz nicht vergessen

Um die besten Kandidaten zu finden, gehen Personalabteilungen heute aktiv auf die Mitarbeitersuche. Die Methode Active Sourcing passt sich dem Zeitgeist der sozialen Netzwerke an, die die direkte Ansprache von potentiellen Bewerbern erleichtern. Unternehmen sollten jedoch Maßnahmen im Rahmen einer „Active Sourcing“-Strategie datenschutzrechtlich absichern.

weiterlesen arrow
Image
10. Juli 2017

E-Recruiting: Finden und gefunden werden

Wer heute nach einem Stellenangebot sucht, der nutzt Google. Schnell die passenden Suchwörter eingetippt und schon geht die digitale Stellensuche los. Bisher war diese Art der Jobsuche eher beschwerlich: Unternehmen setzen noch immer auf klassische Methoden der Personalbeschaffung, der Fachkräftemangel führt jedoch dazu, dass Betriebe genau überlegen, wie sie an passendes Personal kommen. Eine Folge: […]

weiterlesen arrow
Image
18. Juni 2017

Digitale Bildung in Norwegen: Was wir lernen können

Vom 12. bis 13. Juni 2017 trafen sich beim Digitalgipfel Vertreter aus Wirtschaft und Politik in Ludwigshafen, um gemeinsam Themen zu diskutieren, die für den IT-Standort Deutschland wichtig sind. Das wären beispielsweise Telemedizin, IT-Sicherheit und oder die Internetschnelligkeit in ländlichen Gebieten. Besonders wichtig: Die digitale Bildung. Am Beispiel Norwegen ist sichtbar, was es für einen […]

weiterlesen arrow
Image hands-people-woman-working
02. Juni 2017

Social Workplace Learning: Lernen und Arbeiten verbinden

Die Weiterbildung im Unternehmen funktioniert vornehmlich nach dem folgenden Muster: Die Personalabteilung wählt Themen aus, die als wichtige Inhalte für eine Fortbildungsmaßnahme erkannt werden. Es folgt das Seminar, in dem Wissen vermittelt wird. Abgeschlossen wird das Seminar womöglich durch einen Test. Zurück am Arbeitsplatz kann das erworbene Wissen oft nicht mehr angewendet werden. Es fehlt […]

weiterlesen arrow
Image
18. Mai 2017

Homeschooling: Lern-Quiz vermitteln Wissen kinderleicht

Während in Deutschland eine Schulpflicht besteht, gibt es beim deutschsprachigen Nachbarn Österreich lediglich eine Bildungspflicht. Deshalb ist Homeschooling im Alpenland weit verbreitet. Die digitalen Medien ermöglichen ein abwechslungsreiches Lernprogramm, das neben den klassischen Schulbüchern auch Lern-Quiz in den heimischen Unterricht integriert.

weiterlesen arrow
Image pexels-photo-29532
09. Mai 2017

TNS Infratest-Studie 2017: So funktioniert die Weiterbildung 4.0

Die Digitalisierung bringt viele neue Herausforderungen für Arbeitnehmer und Arbeitgeber mit sich: Der Arbeitsalltag beinhaltet immer öfter das Kommunizieren in virtuellen Teams, verschiedene Softwareanwendungen müssen bedient werden und ganz nebenbei müssen Mitarbeiter ihre digitalen Skills ständig auf einem aktuellen Stand halten. Die Digitalisierung ist die Ursache für den Wandel in der Arbeitswelt – sie ist […]

weiterlesen arrow
Image
26. April 2017

E-Recruiting: Die Zukunft der Personalbeschaffung

Am Wochenende beim gemütlichen Frühstück die Stellenanzeigen nach interessanten Angeboten durchforsten? Das ist nicht mehr zeitgemäß. Die Stellen- und Mitarbeitersuche findet immer öfter im Internet statt. Damit erhalten Recruiter auch neue Aufgaben und ein neues Arbeitsfeld, denn E-Recruiting ist die Zukunft des Recruitings.

weiterlesen arrow
Image
06. April 2017

Best Practices: E-Learning in der Tourismusbranche

Reiseanbieter, Hoteliers und andere Touristiker gehen mit der Zeit: E-Learning ist im Tourismus angekommen. Die digitalen Angebote machen eine qualitative und einheitliche Schulung und digitales Marketing möglich. Keeunit stellt drei Best Practice-Beispiele vor.

weiterlesen arrow
Image
23. März 2017

Studie 2017: E-Recruiting in der IT-Branche

Professionelle IT-Mitarbeiter sind stark gefragt, denn Fachkräfte für c++, Oracle und iOS sind nicht unbegrenzt verfügbar. Umso spannender ist die Frage, auf welchen Wegen die IT-Profis nach neuen Jobs suchen und welche Kanäle Recruiter nutzen, um neue Mitarbeiter anzuwerben. Der aktuelle Dice Job Market Report 2017 gibt Antworten und sieht das E-Recruiting ganz weit vorn.

weiterlesen arrow