28.01.2019

Die wichtigsten E-Learning Messen und Events in Deutschland 2019

Wer sich beruflich im Bereich E-Learning bewegt oder seine Mitarbeiter mit modernen Methoden fit für die Zukunft machen will, der kommt an den großen Messen wie der Learntec in Karlsruhe oder der Bildungsmesse didacta nicht vorbei. Spannende Trends, innovative Ideen, alte und neue Gesichter: Der geballte Austausch auf E-Learning-Messen und Konferenzen ist immer einen Besuch wert.

Im Folgenden stellen wir einige E-Learning-Messen 2019 vor, die uns besonders ins Auge gestochen sind. Ein paar E-Learning-Konferenzen haben sich dazwischen gemogelt – oftmals haben diese aber einen Messebereich oder uns durch andere Programmpunkte überzeugt.

Auch die keeunit GmbH beschäftigt sich mit digitalen Lernlösungen und spielebasierter Wissensvermittlung. Seit 2014 sind wir mit Kunden wie Wüstenrot, die unsere Lern-App für die Schulung von über 1.400 Außendienstlern nutzen, Ford, Springer Nature sowie einigen Hochschulen erfolgreich am Markt. Jede Menge spannende Praxiscases also… vielleicht bald Ihrer?

 

Learntec: 29. bis 31. Januar 2019 in Karlsruhe

Den Jahresauftakt in Sachen E-Learning-Messen macht die Learntec in Karlsruhe. Die Veranstaltung bezeichnet sich selbst als „Europes #1 in digital learning“. In diesem Jahr geht die Learntec nach einem großen Erfolg im Vorjahr in die nächste Runde. Schlagworte wie  Mobile Learning, Blended Learning oder Gamification stehen thematisch auf der Agenda. Neu geplant ist in diesem Jahr die Augmented- und Virtual Reality Area.

Didacta: 19. bis 23. Februar 2019 in Köln

Direkt weiter geht es im Februar in Köln. Mit 100.000 Entscheidern aus der Bildungsbranche, 800 Ausstellern und über 1.500 Vorträgen gehört die didacta zweifelsohne zu den größten Bildungsmessen in Deutschland. Im Fokus 2019 stehen hier die Bereiche frühe Bildung, Schule / Hochschule, berufliche Bildung und didacta DIGITAL – also keine reine E-Learning-Messe, aber durchaus mit einem digitalen Schwerpunkt.

Wem das zu knapp ist, der kann sich schon den Termin für 2020 vormerken. Da zieht es die Fachmesse vom 24. bis zum 28. März nach Stuttgart.

Rethink! HR Tech: 11.  und 12. März 2019 in Hamburg

Hochkarätige Speaker sind bei der fünften Auflage der Rethink! HR Tech zu sehen. Beim Strategie- und Technologie-Event für HR Entscheider sind wichtige Schlagworte etwa HR Tech, Learning 4.0 + E-Learning oder Agile Chance Management + Leadership 4.0.

TALENTpro: 13. und 14. März 2019 in München

Recruiter trafen sich vergangenes Jahr erstmals auf der TALENTpro in München. 2019 wollen die Macher das Event zu einem „bunten Festival“ machen. Man darf gespannt also sein, was die über 2.000 Besucher und über 100 Aussteller erwartet.

Future of Work in Industry: 3. April 2019 in Hannover

„Discover the Future of Leadership, Skills & Tools in Smart Industries“: Das ist das Thema der Future of Work in Industry. Im Fokus dabei stehen innovative Lösungen und Trends der Industrie 4.0 bzw. deren Auswirkungen auf die Arbeitswelt von morgen.

Zukunft Personal: Auftakt 9. und 10. April 2019 in Stuttgart

Die Zukunft Personal bietet gleich mehrere Veranstaltungen im Jahr an, bei denen sich alles rund um das Thema HR-Management und Digitalisierung der Arbeit dreht. In Deutschland stehen 2019 diese Termine an:

  • Zukunft Personal Süd: 9. und 10. April. Messe Stuttgart
  • Zukunft Personal Nord: 7. und 8. Mai, Hamburg Messe und Congress
  • Zukunft Personal Europe: 17. bis 19. September, Koelnmesse

L&Dpro: 9. Mai 2019 in München

Neu in der Reihe ist die Learning & Development, ein Expofestival für die Weiterbildungsbranche. Neben einem großen Ausstellungsbereich gibt es zahlreiche Vorträge und viele Möglichkeiten, um sein Netzwerk auszubauen.

Personal Management Kongress: 25. und 26. Juni 2019 in Berlin

Deutschlands größter Kongress für strategisches Personalmanagement findet im Juni in Berlin statt. Bereits seit zehn Jahren gibt es das Event. Rund 1.500 Personalverantwortliche kommen hier zusammen, um gemeinsam die Zukunft des Lernens zu besprechen.

Tipp: Bis zum 28. Februar vom Frühbucherpreis profitieren.

Online Educa Berlin (OEB): 27. bis 29. November 2019 in Berlin

Die internationale Konferenz OEB steht unter dem Motto „shaping the future of learning“ und vereint spannende Vorträge mit einem großen Messebereich. Mit Teilnehmern aus über 80 Ländern lässt sich dort also schön entdecken, welche Trends sich in der ganzen Welt abzeichnen.

Talent Thinking: 2020 wieder in Mainz

Im vergangenen Jahr haben wir mit der Talent Thinking eine neue Impulskonferenz ins Leben gerufen. Rund um das Arbeiten und Lernen der Zukunft haben sich unsere Gäste und spannende Speaker ausgetauscht. Im Jahr 2020 wird die Veranstaltung wieder viele Highlights mit sich bringen. Den Termin also für den Herbst auf jeden Fall schon einmal vormerken – Eindrücke von der Erstauflage bietet unser Video.

Swissdidac, tba in Bern

Das bedeutendste Bildungsevent in unserem Nachbarland Schweiz heißt Swissdidac und richtet sich an Lehrpersonen, Schulleitende und Bildungsverantwortliche. Der Termin für 2019 steht noch nicht, wird aber sicherlich bald bekanntgegeben.

Noch nicht genug? Hier gibt es das ganze Jahr über Input

Einen Erfahrungsaustausch für eLearning Professionals bietet die eLearning SUMMIT Tour, die an 25 Tagen im Jahr quer durch Deutschland stattfindet. In verschiedenen Formaten steht ein praxisnaher Austausch im Fokus.

…oder möchten Sie Inhouse mehr über eLearning erfahren?

Auch wir stehen für Vorträge und Workshops zur Verfügung. Sie wollen einen inspirierenden Beitrag über das Lernen der Zukunft? Einen Einblick in die Welt des Microlearnings? Die Möglichkeiten von E-Learning im Jahr 2019 kennenlernen?

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.