3 Gründe für Gamification in der Weiterbildung

Lern-Apps und Quiz-Apps sind unter den wichtigsten Trends der digitalen Weiterbildung 2018 zu finden – und das nicht ohne Grund. Lernen Sie die Vorteile von Gamification kennen.

So erreichen Sie Ihre Mitarbeiter mit Gamification

Gamification als Fortbildungsmaßnahme bezeichnet die Methode, bei der branchen- und unternehmenstypische Inhalte auf eine spielerische Art vermittelt werden. Das trifft den Nerv der digitalen Gesellschaft, die sich gern die Fahrt zur Arbeit oder den Samstagnachmittag mit dem Spielen von Quiz-Apps und Candy Crush vertreibt. Unternehmen können den natürlichen „Spieltrieb“ nutzen und die Gamification dazu nutzen, Weiterbildungen interessant zu gestalten oder durch eine eigene App-Entwicklung zu erweitern.

Lassen Sie Mitarbeiter miteinander konkurrieren

Was gute Lern-Apps für Unternehmen unter anderem ausmacht, ist die Möglichkeit, sich mit den Kollegen zu messen: Durch ein ausgeklügeltes Punkte- und Rankingverfahren treten Mitarbeiter miteinander in den Wettstreit – und das fordert selbstverständlich heraus. Wer möchte schon schlechter dastehen als der Kollege aus dem Nachbarteam? 

Binden Sie Mitarbeiter orts-und zeitunabhängig

Lern-Apps können von Mitarbeitern direkt auf dem Smartphone genutzt werden. Das hat den großen Vorteil, dass sie sich auch auf dem Arbeitsweg oder der Wartezeit beim Zahnarzt mit den Weiterbildungsinhalten auseinandersetzen können. Die Struktur von Lern-Apps macht es möglich, dass Lerneinheiten in kleine Häppchen verpackt sind, so dass die Aufmerksamkeitsspanne des Nutzers optimal ausgenutzt wird. Gibt es wichtige Neuregelungen im Unternehmen, eine strukturelle Veränderung oder andere Neuigkeiten, können diese über eine Lern-App schnell, kurz und einprägsam vermittelt werden – es braucht nicht für jede News aufwändig organisierte Teamsitzungen. 

Schaffen Sie mit Lern-Apps ein Gemeinschaftsgefühl

Vor allem in Unternehmen mit vielen Standorten oder einer dezentralisierten Struktur kann Gamification eingesetzt werden, um Mitarbeiter miteinander in Kontakt zu bringen. So können Aufgaben gestellt werden, die nur im Team zu bewältigen sind, für andere Aufgaben müssen Spieler womöglich miteinander im Chat kommunizieren und sich austauschen – die Möglichkeiten im Aufbau und der pädagogischen Ausgestaltung von Lern-Apps in der Weiterbildung sind nahezu unendlich.

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie Gamification in Ihrem Unternehmen wirken könnte? Dann sprechen Sie uns an und wir beraten Sie zu Ihrem individuellen Bedarf:

Kontaktieren Sie uns arrow white

 

Image Ebook-Gamification-Cover-211x300Weitere Informationen stehen Ihnen im E-Book “Gamificiation in Unternehmen” zur Verfügung, das Sie hier downloaden können.

[ssba]