+49 6131 930 6003 sales@keeunit.de
Was ein gutes Lernvideo ausmacht
03.02.2020

Interaktive Lernvideos – 5 Dinge, auf die Unternehmen achten sollten

Mit interaktiven Lernvideos lässt sich Wissen heute spielerisch und nachhaltig vermitteln sowie die Einarbeitung neuer Mitarbeiter effizienter gestalten. Aber was macht ein gutes Lernvideo für Unternehmen und Institutionen aus? Welche Inhalte können eingebracht werden? Welche Formate gibt es? Wir erklären es in unserem Beitrag!

Interaktive Lernvideos – Der Markt wächst

Lernvideos sind die moderne Form der Wissensvermittlung. Der Markt wächst und damit auch die Zahl der Anbieter. Dabei werden Inhalte aller Art angeboten und die Spezialisierungen nehmen zu. Das macht es für Personalverantwortliche nicht leichter, für das eigene Unternehmen die geeigneten Formate zu finden. In unserem Blog-Beitrag erklären wir, worauf Unternehmen achten sollten und welche Formate sich für ein nachhaltiges E-Learning mit Lernvideos am Besten eignen.

  1. Mitarbeiter einbeziehen

Ein interaktives Lernvideo sollte, wie es der Name schon sagt, auch interaktiv sein. Im Gegensatz zu einfachen Erklärfilmen wird der Betrachter dazu aufgefordert, das Erlernte anzuwenden. So kann beispielsweise in einer Pflichtunterweisung zum Thema Datenschutz eine Aufgabe sein, personenbezogene von nicht personenbezogenen Daten zu unterscheiden. Beispielhafte Dokumente werden anschaulich auf einem exemplarischen Schreibtisch dargestellt und die verschiedenen Dokumente in die entsprechenden Kategorien per Mausklick gezogen.

Beispiel “Datenschutz für medizinische Fachangestellte”

 

  1. Ansprechendes Design

Die einfachste Form der Lernvideos sind PowerPoint-ähnlich: Es werden Folien abgespielt und man hat kurz Zeit, die Inhalte zu erfassen. Die Inhalte mögen somit vermittelt werden, aber Lust am Lernen verspicht das nicht. Moderne interaktive Lernvideos zeichnen sich deshalb dadurch aus, dass sie innovative Design-Elemente nutzen. Situation werden dabei beispielsweise durch comichafte Figuren oder sogar echte Schauspieler dargestellt. Die Qualität verbessert sich dabei ständig. Die Vorteile liegen auf der Hand: Das Lernen fällt leichter und das Wissen prägt sich besser ein.

  1. Storytelling – Wissen in Geschichten verpacken

Vermutlich hat schon jeder mittlerweile vom sagenumwobenen Storytelling gehört. Aber was verbirgt sich dahinter? Es ist ganz einfach: Inhalte werden in Geschichten verpackt und werden somit besser aufgenommen. Denn der Mensch mag Geschichten und behält sich Inhalte besser, die in solche integriert sind. Das sollte sich ein gutes interaktives Lernvideo zu Nutzen machen!

Beispiel “Arbeitsschutzsicherheit”

 

  1. Das richtige Format

Interaktive Lernvideos können viele verschiedene Formate haben. Abhängig vom Inhalt macht ein Realfilm, animierte Figuren, Legetechniken, Branching-Videos etc. Sinn. Denn auch moderne technische Mittel sollten zielgerichtet eingesetzt werden. Fragen Sie den Lernvideo-Anbieter, was er sich bei einem interaktiven Lernvideo „gedacht“ hat oder lassen Sie sich beraten, welche Methode für Ihr individuelles Lernvideo Sinn ergibt (siehe auch unser Beitrag zum Thema „Was E-Learning ist – und was nicht)

  1. Einfache Integration in Learning Experience Platform*

And last but not least: Der technische Aspekt. Ein gutes E-Learning-Video lässt sich ohne großen Aufwand in Ihre Learning Experience Platform bzw. Learning Management System einbinden. Fragen Sie, welches Format das interaktive Lernvideo hat. Moderne Anbieter arbeiten mit dem xAPI-Format. xAPI lässt sich aber nicht nur einfach einbinden, sondern kann auch mit der E-Learning-Software interagieren und auf Wunsch Lernstände aufzeichnen.

*keeunit hat übrigens den eLearning Award 2020 in der Kategorie „Learning Experience Platform“ gewonnen 😉

Jetzt wissen Sie, worauf Sie bei der Wahl eines interaktiven Lernvideos achten müssen.

Ein professioneller Anbieter wird sich Zeit für Ihre Fragen nehmen und auf Ihre Wünsche eingehen und Ihnen bei Bedarf Beispiele senden.

Dann vereinbaren Sie einen Termin mit uns und lernen Sie unsere E-Learning Inhalte kennen!

Informieren Sie sich hier auch über

Wir beraten Sie gerne in einem unverbindlichen und kostenfreien Erstgespräch!

Ihr Team von keeunit aus Mainz

Kontaktieren Sie uns