12 Suchergebnisse

Suche nach „E-Learning“

07. Februar 2018

UX

UX ist die Abkürzung für User Experience und meint  alle Aspekte der Erfahrungen eines Nutzers bei der Interaktion mit einem Produkt, einem Dienst, einer Umgebung beziehungsweise einer Einrichtung.

weiterlesen arrow
19. April 2017

Quiz-App

E-Learning befasst sich zunehmend mit dem sogenannten “game based learning” bzw. spielerischen Lernen. Eine Facette des digitalen, spielerischen Lernens stellen Quiz-Apps dar. Hierbei spielen Spieler Quizspiele gegeneinander und beantworten Fragen in Form von Wissenstests auf ihren Smartphones, PCs oder Tablets. Nach dem Prinzip des social learnings erfahren die Spiele folglich Lernerfolge und trainieren ihr Wissen.

weiterlesen arrow
19. April 2017

Lernmanagementsystem

Das Lernmangementsystem (LMS) einer Organisation ermöglicht es, Lehr- Lernprozesse im E-Learning zu unterstützen sowie Lerninhalte für Lerner zu erstellen, abzuändern und zu veröffentlichen, nach dem Prinzip vom SCORM-Referenzmodell . Die meist webbasierten Systeme dienen der Organisation, Kommunikation und Bereitstellung von Lerninhalten für Lehrer und Lernende.

weiterlesen arrow
19. April 2017

Weiterbildung

Weiterbildungen bestehen aus mehreren Unterrichtseinheiten und Lehrgängen. Weiterbildung dient dem Ausbau der Kompetenzen und Qualifikationen der Beschäftigten und trägt gezielt zur Umsetzung der Ziele des Unternehmens bei. Die Fortbildung erfolgt Großteils mithilfe von E-Learning Lernmethoden in Form von Inhouse Coaching des Personals.

weiterlesen arrow
19. April 2017

Social Learning

Social Learning bezeichnet eine Lerntheorie aus dem Bereich der Psychologie (Albert Bandura) , die darauf beruht, dass der Mensch durch Mechanismen der Gruppendynamik, in sozialen Gruppen effektiv lernt. Das Prinzip des Social Learnings stützt sich in der Lernpraxis zum Beispiel auf Gruppenarbeit mit Hilfe eines anwesenden Lehrers. Vor allem im Zusammenhang mit der Revolution des […]

weiterlesen arrow
19. April 2017

Game based Learning

Game based Learning umfasst zunächst alles, was mit spielerischem Lernen und “Edutainment” (eng. “education”, “Entertainment”) zusammenhängt. Dazu zählen unter anderem Lernspiele, Web Quests oder Quizapps. Bei dieser Form des digitalen Lernens, handelt es sich um den Einsatz von internetbasierenden Spielen zum effektiven Ausbau von Fähigkeiten. Die Lehrmethode des Game based Learnings erhöht die Motivation der […]

weiterlesen arrow
19. April 2017

Mobiles Lernen

Mobiles lernen ist synonym zu “mobile learning”

weiterlesen arrow
19. April 2017

Mobile Learning

M-Learning oder Mobile Learning bedeutet mobiles Lernen. Der Begriff M-Learning ist von dem Begriff des E-Learning abgeleitet und stellt für dieses eine sinnvolle Erweiterung dar. Das bedeutet, das Lernen nicht mehr nur zu Hause, sondern auch unterwegs, unabhängig von Ort und Zeit, stattfinden kann. Neue Kompetenzen können somit vor Ort, mittels mobiler Endgeräte und zugehöriger technischer Anwendungen, erworben […]

weiterlesen arrow
19. April 2017

Microtraining

Microtraining bzw. Microteaching ist eine Form des Lernens ins kurzen Trainingseinheiten. Diese wird vor allem für die technische Realisierung im Bereich des E-Learnings verwendet und häufig in Form von “blended learning” umgesetzt. Hierbei werden kleine Informationseinheiten und Testfragen über PC oder Smartphone vom Server abgerufen, welcher sowohl den individuellen Lernfortschrittbeobachtet , als auch die Fragestellungen […]

weiterlesen arrow
19. April 2017

Personalentwicklung

Eine gezielte Personalentwicklung gewährleistet eine auf die Bedürfnisse der Organisation abgestimmte Aus-und Weiterbildung des Personals, mit dem Ziel die bestehenden Qualifikationen der Mitarbeiter/-innen den gegebenen Anforderungen des Unternehmens anzupassen. Damit einher geht eine Verbesserung und Förderung der Mitarbeiterkompetenzen zum wirtschaftlichen Vorteil einer Organisation . Personalentwicklungsmaßnahmen, wie z.B. Fortbildungen oder Coaching, ermöglichen eine gezielte Personal- und […]

weiterlesen arrow