Vertrieb kontaktieren: +49 6131 930 6003 sales@keeunit.de

keelearning REST-API

Schnittstelle für Entwickler

keelearning REST-API

Mit der REST-API von keelearning ermöglichen wir Entwicklern den Zugriff auf die Daten in Ihrem keelearning-Account über HTTP und JSON.

Auf diese Weise können Sie fast jede Information im keelearning LMS (ob es sich um einen User oder einen Lernfortschritt handelt) mithilfe der API abrufen und in ein Drittsystem (z.B. Ihre HR-Software oder CRM-System) übertragen.

API-Optionen

Ein Mitarbeiter kommt neu dazu, heiratet oder verlässt das Unternehmen, in allen Fällen müssen Daten in vielen verschiedenen Systemen meist manuell angepasst werden. Über eine Computerschnittstelle (REST-API) kann ein Programm Daten im keelearning LMS aus der Ferne erstellen/einsehen/editieren/löschen oder Daten abfragen. Mit Hilfe der REST-API können Sie z.B. Benutzernamen in keelearning automatisch aktualisieren, wenn diese in Ihrem CRM-System angepasst werden.

Unsere API verwendet alle vier REST-Befehle – GET, POST, PUT, DELETE.

Benutzer
Benutzer per REST-API erstellen, editieren und löschen. Betrifft folgende Werte: Benutzername, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Sprache, TAGs. Dabei ist es möglich dem Benutzer existierende TAGs zuzuweisen oder zu entfernen. Use Case für Akademien: Firmen oder Privatpersonen buchen über Ihre Webseite einen Kurs. Die Teilnehmer werden automatisch in keelearning angelegt.

Statistiken
Lernfortschritte per REST-API abrufen und z.B. in Ihrem HR-System am Mitarbeiterdatensatz anzeigen.

Falls Sie in Ihrem Unternehmen keine Ressourcen haben oder keinen Entwickler, der die Schnittstelle für Sie einrichtet, unterstützen wir Sie gerne. Aus unserem langjährigen Kooperationsnetzwerk vermitteln wir Ihnen einen unserer Schnittstellenspezialisten.

Dokumentation

Unter folgendem Link finden Sie die Entwickler-Dokumentation. Bei Fragen zu unserer REST-API schreiben Sie an sales@keeunit.de